Waldviertel holte sich seit EU-Beitritt über 103 Millionen Euro aus Brüssel

Waldviertel holte sich seit EU-Beitritt über 103 Millionen Euro aus Brüssel – 1.700 neue Jobs geschaffen.

Der „Regionaltour“-Stopp in Horn stand ganz im Zeichen des 25-jährigen Jubiläums des EU Beitritt Niederösterreichs. EU-Landesrat Martin Eichtinger und LAbg. Jürgen Maier zogen Bilanz, wie das Waldviertel davon profitierte: „Seit dem Beitritt hat sich das Waldviertel mehr als 103 Mio. Euro an EU-Fördermittel abgeholt, wodurch 1.700 neue Jobs entstanden sind. Wir konnten 1.511 wichtige Projekte für die Region umsetzen wie zum Beispiel das grenzüberschreitende Gesundheitszentrum in Gmünd“, so Eichtinger.


Lesen sie HIER den ganzen Zeitungsartikel

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

"Sachverständigen Express" für NÖs Betriebe ab Mai 2020

Genauso lästig wie lange Wartezeiten auf einen Arzttermin für den Einzelnen sind lange Wartzeiten auf notwendige Sachverständigen-Termine für Termine. Denn ohne das offizielle "OK" eines Fachmanns, gi

Immobilie wird richtig "In-Szene" gesetzt

Wenn Sie eine Immobilie verkaufen möchten, so ist die Jungunternehmerin Marianne Köck mit ihrer Firma M2 Studio e.U. bereit, das Objekt in Bestform zu präsentieren. Home Staging lautet hier der Fachbe